Helden

Dialog der Konfessionen 2017

Julius Pflug war ein Vermittlungstheologe der sich für die Einheit der Kirche mit der evangelischen Seite engagiert hat. Zu seinen und Martin Luthers Ehren findet 2017 diese außergewöhnliche Ausstellung statt.

Pflug war der letzte Naumburger Bischof mit einer europaweit einzigartigen, nahezu vollständig erhaltenen Privatbibliothek des Reformationszeitalter und der größten zeitgenössischen Sammlung an Drucken der Werke von Martin Luther. Diesen Nachlass hat er u.a. der Stadt Zeitz vererbt und ist Grundlage der Ausstellung. Ein weiteres Thema ist der weltweit erste evangelische Bischof Nikolaus von Amsdorf und der Schmalkaldische Krieg.

Zu sehen ist die Ausstellung im Museum des Schlosses Moritzburg, dem katholischem Dom St. Peter und Paul, der Stiftsbibliothek und der evangelischen Pfarrkirche St. Michael.