Audiovisuell Macher

Interview – Die Gruppe Posa

Im Jahr 2013 wurde der Verein „Kultur- und Bildungsstätte Kloster – Posa e.V.“ gegründet, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, den historischen Ort des ehemaligen Klosters wiederzubeleben.

Das umfangreiche Konzept des Vereins sieht vor, Angebote vor allem in den Bereichen der Kultur und Bildung zu schaffen, die Vernetzung und den Austausch in diesen zeitgenössisch und nachhaltig zu fördern sowie Aspekte des gemeinschaftlichen Lebens miteinander zu vereinen. Dazu können Themenschwerpunkte zählen wie: Natur- und Umwelt, Medien und Kunst, Handwerk und Gewerbe, Gesellschaft und Technik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Aus dem Wunsch heraus das vorhandene und besondere Potential des Klostergeländes, der Stadt Zeitz und ihrer Umgebung zu stärken, setzen sich die Mitglieder für das Erschaffen neuer soziokultureller Strukturen in dieser Region ein.

(Quelle: http://kloster-posa.de/?page_id=270)